Seite wählen

DINA.international

Die digitale Begegnungs-Plattform der Internationalen Jugendarbeit

Select Language

  • Deutsch
  • Französisch

DINA.international

DINA.international ist eine Internetplattform mit Tools zur Organisation und Kommunikation für Ihre internationalen Jugendaustausch-Projekte. DINA steht dabei für „Digital International Networking Activities“.

Die Atmosphäre einer Jugendbegegnung online einfangen: Mit unserem digitalen Begegnungs- und Tagungshaus haben Sie die Möglichkeit, sich zum Beispiel für die Vor- oder Nachbereitung einer Begegnung per Video zu treffen oder sogar ganze Austauschprojekte online durchzuführen. Auch Ihre Dolmetscher*innen können Sie einbinden. DINA.international bietet darüber hinaus Tools zur Zusammenarbeit wie eine Dateiablage, einen Chat oder To-Do-Listen und Kalender. Sie können die Plattform auch nutzen, um Ihr Projekt zu präsentieren und anderen davon zu erzählen.

DINA.international nutzt einen deutschen klimaneutralen Server, ist datenschutzkonform, werbefrei und nach aktuellen EU-Sicherheitsstandards gestaltet. Die Plattform ist ein gemeinsames Projekt der Fach- und Förderstellen der Internationalen Jugendarbeit.

Funktionen

Videokonferenz

Unser Videotool ermöglicht es Ihnen, mit den Teilnehmenden in verschiedenen Räumen zusammenzukommen und die richtige Atmosphäre für eine Begegnung zu schaffen.

Projektorganisation

Sie können Dateien mit einer Nextcloud verwalten, Kalender und To-Do-Listen anlegen oder kollaborativ in Pads arbeiten.

Messenger

Mit dem rocket.chat-Messenger können Sie in verschiedenen Channels Direktnachrichten an Ihr Orga-Team oder Ihre Teilnehmenden schreiben – auch in einer mobilen App.

Alle Funktionen im Überblick

Wer kann DINA.international nutzen?

  • Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit
  • Lehrer*innen und Berufsschullehrer*innen, die Schulaustauschprojekte organisieren
  • Jugendgruppenleiter*innen
  • Multiplikator*innen
  • Erzieher*innen
  • Jugendliche, Kinder, junge Erwachsene und Schüler*innen, die an Austauschprojekten teilnehmen

Wie kann ich DINA.international nutzen?

Registrieren Sie sich kostenlos und legen Sie sich ein Benutzerkonto an

Wählen Sie die Fach- oder Förderstelle aus, über die Sie hier gelandet sind

Starten Sie ein Projekt und legen Sie eine Gruppe an

Laden Sie Partner*innen und Kolleg*innen in die Gruppe ein, um gemeinsam zu planen

Richten Sie sich IHR digitales Tagungshaus ein!

Aktuell auf der Plattform

384

Nutzer*innen

32

Projekte und Gruppen

38

Beiträge

Digitales Tagungshaus

Projekte und Gruppen

eYouth connect Ressources / Dokumentation
Projekt

eYouth connect Ressources / Dokumentation

Vous trouverez ici les documents ressources du cycle de formation eYouth connect: - [Brochure du cycle](https://www.canva.com/design/DAEjguc6XGs/-bpv7Z5heqMs6seJ-6KmkA/view?utm_content=DAEjguc6XGs&utm_campaign=designshare&utm_medium=link&utm_source=sharebutton) - Programme module "introduction aux échanges européens en distanciel", 29/06/2021 (voir ci dessous) - Programme module "L'animation linguistique en ligne", 27&28/09/2021 (voir ci-dessous) - Programme module "[Les activités interculturelles en ligne](https://www.canva.com/design/DAEra5E0GlE/pontKMo2jEsurFAEF2CkKQ/view?utm_content=DAEra5E0GlE&utm_campaign=designshare&utm_medium=link&utm_source=sharebutton)", 04&05/10/2021 - Programme module "[Le montage de projet…

Digitale Fortbildung "Social Media für den internationalen Jugendaustausch"
Projekt

Digitale Fortbildung "Social Media für den internationalen Jugendaustausch"

Projektseite für die digitale Fortbildung **„Social Media für den internationalen Jugendaustausch“** für das Netzwerk der PP-PM. Hier können wir Ideen oder Dokumente austauschen. / Page projet pour la formation numérique sur les **Réseaux sociaux pour les échanges internationaux de jeunes**, pour le réseau PP-PM. Nous pouvons y échanger des idées ou documents.

Neuigkeiten

Marie Perney

Deviens un ou une visionnaire ! / Werde Visionär.in!

Le groupe "Visions franco-allemandes - Deutsch-Französischen Visionen" recherche des volontaires ! L'objectif ? Montrer très concrètement aux élèves les possibilités que l'amitié franco-allemande offre quelque soit l’âge des jeunes. Lorsque la plupart d'entre nous a vécu leur première expérience franco-allemande, nous ne savions pas ce qui se cachait derrière ce "franco-allemand" : des bénévoles engagé.e.s et créatif.ve.s, des programmes d'échanges ou de formation et d'études. Nous voulons changer cela - et c'est ainsi qu'est née l'idée du projet d'école. Une fois que la volonté de passer un certain temps en Allemagne est là et que vous commencez à la rechercher vous-même, vous êtes rapidement submergé par trop d'informations. C'est pourquoi nous souhaitons donner un meilleur aperçu par le biais de conférences interactives effectuées par des personnes désirant transmettre leur passion du franco-allemand, les Visionnaires, notamment sur les thèmes de l'échange, du service volontaire, de la formation professionnelle et des études. En outre, nous espérons montrer aux élèves pourquoi il est utile d'être attentif dans les cours d'allemand et d'apprendre le vocabulaire avec assiduité. Nous avons désormais deux présentations : une première pour les élèves les plus jeunes et leurs parents, et une deuxième pour les élèves plus âgés, les lycéens. Grâce à ces deux présentations, nous espérons pouvoir présenter aux élèves toutes les possibilités qui s’offrent à eux ! Cette présentation t’intéresse, tu veux devenir visionnaire et faire cette présentation dans des écoles : remplis ce formulaire et nous te contacterons ! Pour t’accompagner, tu disposeras d’une présentation powerpoint que tu pourras adapter, d’un guide explicatif et nous te proposons un atelier pour te préparer ! Tu pourras aussi être en contact avec les autres Visionnaires et échanger avec eux si tu le souhaites. https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScQOT1...

Die Gruppe "Französische Visionen - Deutsch-Französische Visionen" sucht Freiwillige! Das Ziel? Zeigen Sie den Schülern ganz konkret die Möglichkeiten, die die deutsch-französische Freundschaft bietet, unabhängig vom Alter junger Menschen. Als die meisten von uns ihre ersten deutsch-französischen Erfahrungen machten, wussten wir nicht, was hinter diesem „deutsch-französischen“ steckt: engagierte und kreative Freiwilligenarbeit, Austauschprogramme oder Ausbildung und Studium. Das wollen wir ändern – und so entstand die Idee zum Schulprojekt. Ist die Bereitschaft, einige Zeit in Deutschland zu verbringen, da und man beginnt selbst zu recherchieren, wird man schnell mit zu vielen Informationen überhäuft. Deshalb wollen wir durch interaktive Konferenzen von Menschen, die ihre Leidenschaft für Deutsch-Französisch vermitteln wollen, den Visionären, einen besseren Überblick geben, insbesondere zu den Themen Austausch, Freiwilligendienst, Berufsausbildung und Studium. Darüber hinaus hoffen wir, den Schülern zu zeigen, warum es hilfreich ist, im Deutschunterricht aufmerksam zu sein und fleißig Vokabeln zu lernen. Wir haben jetzt zwei Präsentationen: eine erste für jüngere Schüler und ihre Eltern und eine zweite für ältere Schüler, Gymnasiasten. Mit diesen beiden Präsentationen hoffen wir, den Studierenden alle Möglichkeiten präsentieren zu können, die ihnen zur Verfügung stehen! Diese Präsentation interessiert Sie, Sie möchten Visionär werden und diese Präsentation in Schulen durchführen: Füllen Sie dieses Formular aus und wir werden Sie kontaktieren! Zur Unterstützung erhalten Sie eine Powerpoint-Präsentation, die Sie anpassen können, eine erklärende Anleitung und wir bieten einen Workshop zur Vorbereitung an! Sie können auch mit anderen Visionären in Kontakt treten und mit ihnen interagieren, wenn Sie möchten. https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScQOT1...

Camille Farnoux

---

Vous pouvez y poster toutes les informations concernant vos projets, vos recherches de participant.e.s ou toute autre information susceptible d'intéresser les multiplicateur.rice.s inscrit.e.s au réseau franco-allemand de Dina.

Camille Farnoux

Manuel d'utilisation DINA disponible en francais

Bonjour, le manuel d'utilisation de la plateforme DINA est désormais disponible en francais. Il est accessible ici: https://manual.dina.international/v/fra/ ou bien en cliquant sur le symbole "livre" en bas à gauche de votre écran. Vous y trouverez des informations sur les fonctionnalités et les utilisations possibles de la plateforme ainsi que (tout à la fin) trois checklists pour les organisatrices et organisateurs, les interprètes et les participantes et participants.

N'hésitez pas à vous y référer!

Partner*innen